BeeWatch Tracker

Die neue und unkomplizierte GPS-Ortung für alles was bewegt werden kann!

Schluss mit Bienenklau! Schützen Sie Ihre Völker wirksam und unauffällig mit dem BeeWatch® Tracker vor Diebstahl! Alarm-SMS sobald die Beute bewegt wird!

Sie können sofort Maßnahmen ergreifen.
Die aktuelle GPS Position kommt fortwährend auf Ihr Handy. Mit Google Maps/Earth können Sie den exakten Standort der Beute feststellen und finden so die verschwundenen Bienenvölker weltweit wieder.

  • klein, unauffällig, leistungsstark
  • einfache Bedienung, lange Standzeit
  • keine schädliche Strahlung für Bienen

Das perfekte Überwachungs- und Schutzgerät für alle beweglichen und wertvollen Güter (z.B. Landmaschinen, Baumaschinen, Hightech Elektro-Räder, Wohnmobile, Oldtimer und vieles andere).
Der BeeWatch® Tracker schützt aktiv vor Diebstahl und Verlust.

Kurzbeschreibung

Zur Inbetriebnahme des BeeWatch Trackers gehen Sie wie folgt vor:
beewatch-tracker-02Schließen Sie den BeeWatch Tracker mittels USB-Kabel an Ihrem PC, Smartphone-Ladegerät oder PowerBank an. Während des Ladevorgangs leuchtet die LED neben dem USB-Anschluss. Der erstmalige Ladevorgang kann, je nach Energiequelle bis zu 6 Stunden betragen. Entfernen Sie, so lange die LED leuchtet, nicht das Ladegerät.
Die LED „Statusanzeige Tracker“ signalisiert u.a. den Zustand der SIM-Karte und den Zugriff auf das Telefonnetz. Ist der BeeWatch Tracker aktiv (scharf geschaltet), leuchten aus Energiespargründen keine LEDs mehr.
Leuchtet die LED „Statusanzeige Tracker“ dauerhaft, signalisiert dies eine fehlende SIM-Karte oder eine durch PIN-geschützte SIM-Karte.

Zur Behebung gehen Sie bitte wie folgt vor:
Legen Sie die SIM-Karte eine und drücken Sie den Taster bis die LED von selbst erlischt (ca. 6 Sekunden) bzw. entfernen Sie die SIM-Karte, legen Sie diese in ein Mobiltelefon ein und entfernen den PIN. Danach die Karte wieder einlegen und den Taster für 6 Sekunden drücken.
Nach dem Drücken des Tasters startet der BeeWacht Tracker automatisch und ermittelt seine aktuelle Position. Der Start wird mittels SMS signalisiert.

Achtung: Beachten Sie bitte, dass es in Innenräumen nur eingeschränkten Kontakt zu Satelliten gibt und die Positionsermittlung sehr langwierig und fehlerhaft sein kann.

Nach der Inbetriebnahme verbleibt eine Zeit von 30 Minuten, in der der BeeWatch Tracker nicht aktiv ist. Diese Zeit kann zum „Verstecken“ des Trackers benutzt werden. Nach dieser Zeit wird die Überwachung scharf geschaltet.
Im Alarmfall sendet der Tracker seine Position per SMS und wiederholt alle 30 Minuten die Positionsmeldung per SMS. Sollte sich der Alarm als fehlerhaft erweisen, können Sie dies mittels SMS quittieren. Hierzu senden Sie bitte eine SMS mit dem Text ALARM an Ihren BeeWatch Tracker. Der BeeWatch Tracker quittiert dies mit entsprechender SMS.

Arbeiten an der Beute:
Senden Sie vor dem Arbeiten an der Beute eine SMS mit dem Text ALARM an Ihren BeeWatch Tracker. Es wird nun beim Arbeiten an der Beute kein Alarm ausgelöst. Nach 50 Minuten wird der Alarmmodus automatisch wieder aktiviert.

Wanderung oder Abschalten des Trackers:
Zum Wandern oder Abschalten des Trackers senden Sie eine SMS mit dem Text TRANS an Ihren BeeWatch Tracker. Bei Bewegung wird der Tracker in den Transportmodus versetzt. Dies wird auch mittels SMS bestätigt. Sie können auch für ca. 2 – 3 Sekunden den Taster betätigen um die SMSen an den Tracker abzurufen.

Ist der BeeWatch Tracker im sogenannten Transportmodus, muss der Tracker mittels Tastendruck „aufgeweckt“ werden. Dazu drücken Sie bitte den Taster so lange bis die Status-LED von selbst erlischt.

BeeWatch-Tracker_01Der BeeWatch® Tracker ist ein hocheffzientes und gleichzeitig unauffälliges Gerät, welches in der Bienenbeute versteckt wird und den Imker wirksam vor Bienendiebstahl schützen soll.

Sobald die Bienenbeute (das Magazin) bewegt wird, sendet der BeeWatch® Tracker eine ALARM-SMS an das Handy des Imkers und informiert darüber, daß der Bienenkasten bewegt worden ist. Nach dieser ersten ALARM-SMS tritt die sogenannte Tracking-Funktion in Kraft, die den Imker alle 30 Minuten per SMS die aktuelle GPS-Koordinate mitteilt und somit die augenblickliche Position des Bienenkastens anzeigt. Andere Zeit-Intervalle sind per SMS individuell einstellbar.

Mit Google Earth bzw. Google Maps ist es dann möglich die Position zu verfolgen. Wenn die gestohlenen Bienen dann letztlich abgestellt werden, kann man die Endposition sehr genau bestimmen. Im Idealfall kann man die Endkoordinate bis auf 10 m genau weltweit eingrenzen und damit die verschwundenen Völker erfolgreich wieder auffinden.
Der Akku hat eine Standzeit von ca. 180 Tagen und kann mittels USB-Kabel mit Notebook, Power-Bank oder vom Zigaretten-Anzünder des Pkw jederzeit aufgeladen werden.

Der Tracker benötigt eine SMS-fähige SIM-Karte mit SMS-Guthaben. Bei Völkerkontrollen schaltet man per SMS-Nachricht an den Tracker das Gerät aus. Der BeeWatch® Tracker schaltet sich nach 50 Minuten selbsttätig wieder in den Überwachungs-Zustand, ist also automatisch wieder scharf.

Größe 70 x 50 x 20 mm (L/B/H)
Batterieleistung 6 Monate
Aufladbar mit USB-Kabel
Ladedauer bei Inbetriebnahme ca. 6 Stunden




Tracker

Preis 139.- Euro, inkl. MwSt.

Ihre Kontaktdaten

Vorname, Nachname
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
Land
Telefonnummer
E-Mail Adresse

Weitere Informationen

Sonstige Anmerkungen
Bitte geben Sie den
Zahlencode ein:
captcha